JUSOS Rheinschiene - Für die Jugend vor Ort!


Die Jusos Rheinschiene in Unkel

Im Oktober 2015 haben sich sechs junge Menschen aus den drei Verbandsgemeinden Linz, Bad Hönningen und Unkel zu den Jusos Rheinschiene zusammen geschlossen.

Jusos ist die Kurzform für Jungsozialist*innen und wir sind die Jugendorganisation der SPD. Das heißt aber nicht, dass Du direkt Mitglied der SPD werden musst, um bei uns mitzumachen, denn eine reine Juso-Mitgliedschaft ist auch möglich! Wir freuen uns, wenn Du bei uns "reinschnuppern" möchtest und deswegen gibt es diese Gelegenheit alle zwei Wochen bei unseren Treffen, auf denen wir unsere nächsten Veranstaltungen und Aktionen planen und unsere politische Ausrichtung diskutieren. Nur keine Scheu - dass wir über politische Themen reden, heißt nicht, dass wir Experten für alles sind! Bei unseren Treffen geht es darum, uns gemeinsam politische Themen zu erarbeiten - und genau dabei kann jeder sein Wissen über das jeweilige Thema ausbauen und seine Meinung dazu äußern, sei es über große Themen wie TTIP und die Flüchtlingssituation oder über kommunale Themen wie den Ausbau der Windkraft vor Ort und z. B. den Erhalt von öffentlichen Einrichtungen wie Schwimmbädern.

Als unsere erste große Veranstaltung haben wir ein Internationales Fußballturnier für jugendliche Flüchtlinge und Einheimische in Linz am 16. Januar 2016 veranstaltet. Das war mit rund 70 Spielerinnen und Spielern ein voller Erfolg für uns und wir haben damit gezeigt, dass Integration nicht nur ein viel gesprochenes Wort, sondern praktisch vor Ort umzusetzen ist.

Wir sind stolz unsere Zahl an Mitgliedern bereits verdoppelt zu haben und werden auch in Zukunft aktiv Mitglieder werben.

Wenn wir dein Interesse geweckt haben, schreib uns an oder komm einfach bei einem unserer nächsten Treffen vorbei!

Um über uns und unsere Arbeit auf dem Laufenden zu bleiben, like unsere Facebookseite und du bekommst alle News, Termine und Aktionen direkt auf deiner Startseite ;)

 

Das sind wir:

Verbandsgemeinde Linz:

  • Fabiano Collu
  • Stephan Ehrenberg
  • Lukas Fiest
  • Ali Cem Yaldir
  • Marie Christin Schlüter

Verbandsgemeinde Unkel:

  • Martin Diedenhofen
  • Nina Thyssen
  • Felicitas Diedenhofen
  • Verena Loew
  • Cedrick Ebbing

Verbandsgemeinde Bad Hönningen:

  • Lucas Bednarz
  • Julian Dannenberg
  • Florian Kluwig

 

Du willst mehr über uns erfahren und wissen warum wir bei den Jusos sind? Dann schau auf unserer Facebookseite vorbei, da findest du von jedem unserer Mitglieder eine kurze Vorstellung!

Eine Vorstellung der JUSOS aus Linz findest du auch in der Rubrik "Linzer JUSOS" auf dieser Website. Reinklicken! ;)

 

 
 

Kreisverband der JUSOS reaktiviert

Mitgieder der JUSOS AG Rheinschiene bilden auch den neu gewählten Vorstand des Kreisverbandes Neuwied

Mit der Kreiskonferenz vom 18. Mai ist die lange Zeit der Inaktivität des Kreisverbandes beendet. In naher Zukunft wird die Arbeit der JUSOS im Kreis Neuwied wieder aktiviert und die Öffentlichkeitsarbeit sowie die Verbindungen und Beziehungen zum Landesverband Rheinland-Pfalz verstärkt.

 

Der neue Vorstand im Detail:

Vorsitzender: Martin Diedenhofen

stellv. Vorsitzende: Lucas Bednarz, Florian Kluwig, Fabiano Collu

Geschäftsführerin: Nina Thyssen

Beisitzer: Felicitas Diedenhofen, Marie-Christin Schlüter, Lukas Fiest, Stephan Ehrenberg

 

Die Homepage des Kreisverbandes erhält einen neuen Anstrich und wird bald in überarbeiteter Form online gehen. Weitere Infos folgen in Kürze!

Foto: Stephan Ehrenberg

 

Die JUSOS in Berlin


Die JUSOS Rheinschiene vor dem Bundestag

Im April diesen Jahres folgten die JUSOS Rheinschiene der Einladung der SPD Bundestagsabgeordneten Gabi Weber und fuhren nach Berlin.

Fünf Tage lang wurde so das politische Geschehen in Berlin erkundet. Auf dem Programm stand unter anderem ein Besuch im Bundestag und eine Diskussion mit der Abgeordneten zu aktuellen Themen, wie etwa TTIP und dem Konflikt in Syrien.

Im Bundesverteidigungsminesterium durften wir uns einen interessanten Vortrag über die Arbeit der Bundeswehr, Auslandseinsätze und ihre Arbeit im Krisengebiet in Syrien anhören.

Vor allem der Besuch im Bundestag, aber auch der Besuch in der Landesvertretung des Landes Rheinland-Pfalz waren eine spannende Erfahrung für die JUSOS.

Neben den politischen Institutionen besuchten die JUSOS unter anderem das jüdische Museum sowie die "East Side Gallery".

Foto: Stephan Ehrenberg

 

JUSOS empfangen Malu Dreyer in Linz

Die JUSOS Rheinschiene zusammen mit der Ministerpräsidentin Malu Dreyer bei der diesjährigen Wahlkampfveranstaltung vor der Landtagswahl im März 2016 in der Stadthalle in Linz.

Eine gelungene Veranstaltung!

Foto: Stephan Ehrenberg

 

 

Misch mit!

Sozialdemokratische Partei Deutschlands

JUSOS Rheinschiene - Für dich vor Ort!

SPD Linz auf Facebook

Shariff

WebsoziInfo-News

21.02.2019 21:48 Marja-Liisa Völlers zu Digitalpakt Schule
Nach der Einigung von Bund und Ländern im Vermittlungsausschuss hat der Bundestag heute das Gesetz zur Änderung des Grundgesetzes verabschiedet. Damit ist der Weg für den Digitalpakt frei. „Mit der Grundgesetzänderung kann der Digitalpakt Schule endlich kommen. Der Bund kann künftig die Länder finanziell bei ihren Bildungsaufgaben unterstützen. Das Kooperationsverbot wird damit endlich Geschichte sein.

19.02.2019 21:04 Unser Europaprogramm
Kommt zusammen und macht Europa stark! Entwurf des Wahlprogramms für die Europawahl Unser Zusammenhalt ist der Schlüssel zur Erfolgsgeschichte Europas. Wir wissen, dass wir zusammen stärker sind. Dass es unsere gemeinsamen Werte sind, die uns verbinden. Und dass wir mehr erreichen, wenn wir mit einer Stimme sprechen. Mit einer selbstbewussten Stimme, die in der Welt

19.02.2019 21:03 Fortschrittsprogramm für Europa
Um den Populisten und Nationalisten in Europa die Stirn zu bieten, reichen allgemeine Pro-Europa-Floskeln nicht aus, sagt SPD-Fraktionsvize Achim Post. Stattdessen braucht es ein konkretes Fortschrittsprogramm für Europa, so wie die SPD es jetzt vorlegt. „Das Europa-Wahlprogramm der SPD zeigt, die SPD kämpft für ein starkes und gerechteres Europa – ohne Wenn und Aber. Es ist nicht einfach

19.02.2019 20:57 Finanzielle Belastung von Pflegebedürftigen begrenzen
Heike Baehrens begrüßt die Bundesratsinitiative Hamburgs zur Weiterentwicklung der Pflegeversicherung: „Wir müssen die finanzielle Belastung von Pflegebedürftigen begrenzen. Darum ist es ein erster wichtiger Schritt, die Eigenanteile der Pflegebedürftigen nicht weiter wachsen zu lassen.“ „Der Vorstoß aus Hamburg kommt zur richtigen Zeit. Wir müssen die finanzielle Belastung von Pflegbedürftigen begrenzen. Insbesondere Menschen, die über einen langen Zeitraum auf eine

13.02.2019 09:55 SPD Europa: Wasser sparen in Zeiten des Klimawandels
Parlament beschließt Standpunkt zu Wasserwiederverwendung Ein Drittel der EU-Landfläche leidet unter Wasserknappheit. In Hitzesommern wie 2018 sind Menschen, Tiere und Pflanzen sehr von der Trockenheit betroffen. Besonders die südlichen Mitgliedstaaten erleiden dabei wirtschaftliche Milliardenschäden. Das Europäische Parlament sieht besonders viel Potential in der Wasserwiederverwendung in der Landwirtschaft. Am Dienstag, 12. Februar 2019, hat das Plenum

Ein Service von info.websozis.de