SPD Kreiskonferenz

Veröffentlicht am 28.01.2017 in Ortsverein

Michael Mahlert zum SPD Kandidaten für die Landratswahl gewählt

Bei der Kreiskonferenz am 27. Januar 2017 wurde Michael Mahlert (derzeit Bürgermeister der VG Bad Hönningen) mit 117 von 121 Delegiertenstimmen zum Kandidaten der SPD für die Landratswahl gewählt. 

Aus Mainz kam der Fraktionsvorsitzende der SPD Landtagsfraktion, Alexander Schweitzer, um Mahlert bei seiner Kandidatur zu unterstützen.

 

Foto links: Rainer Zimmermann & Pembe Akar mit Alexander Schweitzer   Foto rechts: Michael Mahlert

 

Der SPD Ortsverein Linz war mit 5 Delegierten stark vertreten und nutzte die Gelegenheit für ein Foto mit Alexander Schweitzer. Dieser ging zuvor in seiner Rede auf den anstehenden Wahlkampf ein. Wichtig sei es, nah bei den Leuten zu sein, um zu wissen was sie bewege, so Schweitzer. Die Wahl von Martin Schulz zum Kanzlerkandidaten und zum Vorsitzenden der Partei sei ein gutes Zeichen für die Sozialdemokratie.

Anschließend ging Michael Mahlert in seiner Rede auf seine Schwerpunktthemen ein. Wichtig sei die Förderung des ländlichen Raums, vor allem die Infrastruktur. Als Beispiel nannte Mahlert die Ärzteversorgung. 

Mahlert verkündete am Ende seiner Rede sein Motto: Sich verstehen, sich vertrauen, gemeinsam an der Zukunft bauen! 

Die Delegierten waren überzeugt von Mahlert und wählten ihn anschließend mit einem starken Ergebnis zum Kandidaten für die Landratswahl.

 

Fotos: Stephan Ehrenberg

 

Misch mit!

Sozialdemokratische Partei Deutschlands

JUSOS Rheinschiene - Für dich vor Ort!

SPD Linz auf Facebook

Shariff

WebsoziInfo-News

24.09.2018 18:43 Saudische Menschenrechtler erhalten den Alternativen Nobelpreis
Zum ersten Mal wird in diesem Jahr der Right Livelihood Award – oft auch als Alternativer Nobelpreis bezeichnet – an Menschenrechtler aus Saudi-Arabien verliehen. „Abdullah al-Hamid, Mohammad Fahad al-Qahtani und Waleed Abu al-Khair (Saudi-Arabien) werden von der Jury ‘für ihren visionären und mutigen Einsatz, geleitet von universellen Menschenrechtsprinzipien, das totalitäre politische System in Saudi-Arabien zu

24.09.2018 17:44 Andrea Nahles zur Causa Maaßen
Ich habe mich am Sonntag erneut mit den Vorsitzenden der CDU und der CSU zum Umgang mit der Causa Maaßen beraten. Wir haben eine Lösung gefunden. Es ist ein gutes Signal, dass die Koalition in der Lage ist, die öffentliche Kritik ernst zu nehmen und sich selbst zu korrigieren. Wir haben Folgendes vereinbart: Herr Maaßen

20.09.2018 18:24 Gute-Kita-Gesetz: Gute Betreuung, weniger Gebühren
Das Bundeskabinett hat am 19.09.2018 den Entwurf für ein Gute-Kita-Gesetz beschlossen. Damit ist die Grundlage für gute Bildung und Betreuung von Anfang an gelegt. Damit jedes Kind die gleichen Startchancen bekommt – unabhängig vom Einkommen der Eltern und vom Wohnort. „Noch nie hat eine Bundesregierung so viel Geld in die Betreuung der Kleinsten investiert: Bis

20.09.2018 18:19 Starke Familien
Mehr Zeit und mehr Mittel für das ElternGeld, neue Freiräume für Eltern, bessere Chancen für Kinder. Das wollen wir schaffen, damit Familien ihr Leben so organisieren können, wie sie es wollen. Für Kinder Für bessere Kitas und Schulen und für den Abbau von Kita-Gebühren nehmen wir ab 2019 rund 7,5 Milliarden € in die Hand. Für Kinder

19.09.2018 18:21 Andrea Nahles: Zur aktuellen Lage
Seit gestern Abend ist klar: Der Verfassungsschutzpräsident muss gehen. Das hat die ganze SPD gemeinsam gefordert, weil er das Vertrauen in eine seriöse und faktenbasierte Arbeit verspielt hat und zum Stichwortgeber für Verschwörungstheoretiker geworden ist. Der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz muss das Vertrauen der gesamten Bundesregierung genießen. Deswegen war die Ablösung von Herrn Maaßen

Ein Service von info.websozis.de